Geschichte

Unser Fachgeschäft im Herzen von Oberstdorf blickt bereits auf über 80 Jahre im Zeichen des Sport zurück!

Den Grundstock für unser Unternehmen legten der Wagnermeister Fidel Huber und seine Frau Theresia im Dezember 1934 mit einer Skiwerkstatt in der Trettachstraße.

Mitte der 50er-Jahre wurde die hauseigene Skiproduktion eingestellt und Fidel Huber konzentrierte sich ganz auf den Bereich Sportfachhandel.

1959 trat Tochter Gertrud in die Firma ein und fünf Jahre später wurde die Geschäftsfläche auf 200 Quadratmeter erweitert. Fidel wurde Mitglied im Intersport-Einkaufsverband und eröffnete eine Filiale in der Nebelhornstraße, dem heutigen Standort des Unternehmens.

Mitte der 70er-Jahre wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt, Geschäftsführer wurden Tochter Gertrud und ihr Ehemann Hans Kirschner.

Zum 1. Mai 2013 hat sich die Gründerfamilie aus dem operativen Geschäft zurückgezogen. Markus und Anke Kober sind die neuen Chefs, und bedienen Sie gemeinsam mit den 19 Mitarbeitern in gewohnter Weise weiter.

Intersport Huber ist das älteste Sportgeschäft in Oberstdorf und vertritt seit jeher die Weltmarken des Sports und der Mode. Als Unternehmer mit nachhaltigem Weitblick sind wir stolz darauf, schon über 80 Lehrlinge in unserem Haus ausgebildet zu haben. Qualifizierte Mitarbeiter, ein breit gefächertes Sortiment sowie langjährige Erfahrung & Fachkompetenz garantieren unseren Kunden somit heute wie damals ein Höchstmaß an Beratung, Service und Qualität!

Team
Das Intersport Huber Team freut sich auf Ihren Besuch!